Keinen Schornstein? Einen Kamin!

So, da will ich nun einen Abend vorm Kamin verbringen und stelle fest, dass ich keinen habe. Also schaue ich mir meine Optionen genauer an:

  1. Ich könnte einen Schornstein anbauen lassen
  2. Ich könnte auf einen Kamin verzichten
  3. Ich könnte mir einen Elektrokamin zulegen

Da die erste Option keine ist und ich auch absolut nicht auf ein gemütliches Plätzchen vorm Feuer mit Bärenfell verzichten will, entscheide ich mich spontan für Tor 3.

Ich renne also los und kaufe mir einen schönen Standkamin mit realistischem Flammenspiel und allem drum und dran und allem, was dazugehört. Das Komplettpaket sozusagen.

Was soll ich sagen? Die beste Entscheidung seit ich mich für Android statt Apple entschieden habe.

Das Ding sieht gut aus, macht es im Wohnzimmer gemütlich und heizen kann es sogar auch noch. Allerdings muss gesagt sein, dass die Heizfunktion ins Sachen Wärmeentwicklung und Kostenentwicklung dem Verbrennen von Scheinen nahe kommt.

Ansonsten bin ich anber rundum zufrieden mit meinem neuen Elektrokamin im Wohnzimmer. Saubere Sache. Auch kein Ruß oder Gestank oder ähnlicher Mist.

Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.